Willkommen beim NABU Flieden

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über uns und unsere Aktivitäten, im


Wichtige Information

 Wegen der aktuellen Corona-Situation, mit ihren einschränkenden Vorgaben zum Schutz für  Teilnehmer/innen,  finden unsere monatlichen Mitglieder- und sonstige Infoveranstaltungen  b.a.w.  grundsätzlich nicht statt.

Download
Offizielle Information des Landesverband Hessen
NABU-NAJU-Info_Gruppenaktivitaeten_Coron
Adobe Acrobat Dokument 195.1 KB

Aktuelle Nachrichten

Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021!

Das Rotkehlchen ist der erste öffentlich gewählte Vogel des Jahres. Es hat mit 59.267 Stimmen vor Rauchschwalbe und Kiebitz das Rennen um den Titel gemacht. Insgesamt über 455.000 Menschen beteiligten sich an der Wahl. Das Rotkehlchen trägt nun zum zweiten Mal den Titel.


Filmtipps im April

 

  • IDo. 8.4. 3sat 20:15 Böden im Burnout, wie Chemie die Böden bedroht
  • Fr. 9.4. SWR 11:00 Insektensterben, was können wir tun
  • Sa. 10.4. ZDF neo 14:40 TerraX Wie das Zeitalter des Menschen unseren Planeten verändert
  • Mo. 12.4. arte 18:35 Kielings wilde Welt Bienenforscher auf der Schwäbischen Alb

 



Frühe Falter

Seit 2015 wird bereits der Blick auf Frühlingsschmetterlinge gerichtet, denn wer wann und wo fliegt, ist von großem Interesse und soll mit diesem Monitoring erforscht werden. Stichworte wie Klimawandel oder Insektenrückgang, die jeder kennt,  sind zunächst einmal abstrakte Begriffe. Anhand von über Jahre gewonnenen Beobachtungsdaten können sich aber bereits konkrete Trends zu diesen Arten ablesen lassen, die dann Auskunft über die Entwicklung unserer heimischen Schmetterlingsbestände, sowie das zeitliche Auftreten der Tiere geben.

Stopp dem Flächenfraß

Die Bundesregierung will durch den amtierenden Bau- und Innenminister Seehofer die Regeln für den Schutz von unbebauten Flächen dauerhaft schwächen. Dies ist ohne zwingende Gründe für eine sinnvolle und nachvollziehbare Bebauungsgrundlage nicht akzeptabel, um nicht noch mehr Äcker, Wiesen und Waldflächen zu verlieren. Diese Flächen  gehören mit zu den wichtigen Landschaftselementen und Lebensräumen für einen intakten Naturraum mit vielfältiger Flora und Fauna.



Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - (NABU) - inzwischen der größte Naturschutzverband Deutschlands mit über 700tsd Mitgliedern, möchte Menschen dafür begeistern, sich gemeinschaftliches für den Natur- und Artenschutz vor Ort, aber auch bundesweit einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden die lebenswert ist,  über eine große Vielfalt an Lebensräumen für Tier- und Pflanzenarten verfügt, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen deshalb unsere Vereinsarbeit in der Großgemeinde Flieden vorstellen, die diese Ziele durch ihre Aktivitäten das Jahr über unterstützt, und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft aufzeigt.
In jedem Jahr bieten wir, sobald es die Corona-Pandemie-Situation wieder erlaubt, eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt "vor der Haustür" kennenzulernen.
Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur und unseren Verein auch ein wenig aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei uns rein (per Mail ist das aktuell am besten möglich)! Sie sind dazu herzlich eingeladen.  Weitere Informationen erhalten Sie auch direkt beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.